Herbstveranstaltung 2018 in Bonn

 

 

Freitag, 26. Oktober 2018

ab 19.30 Uhr

Geselliger Auftakt in der Gaststätte „Miebachs", Markt 8.

 

 

Samstag, 27. Oktober 2018

(im Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn)

10.00-13.00 Uhr:

Rüdiger Saekel, Bonn

Evaluation verschiedener Zahngesundheitssysteme
Resultate für Deutschland und ausgewählte hochentwickelte Länder (Aktualisierung einer früheren Studie)

Kann man die Zahngesundheit einer Bevölkerung in einer Maßzahl ausdrücken und falls ja, wie? In welchem hochentwickelten Land weist die Bevölkerung die beste Zahngesundheit auf? Wie ist die Zahngesundheit der Bevölkerung in Deutschland international einzustufen? Hängt das Niveau der Zahngesundheit vom jeweiligen Zahngesundheitssystem ab? Ist die Patientenzufriedenheit in allen Zahngesundheitssystemen ähnlich hoch?
Gibt es deutliche Effizienzunterschiede zwischen verschiedenen Ländern und verschiedenen Systemen?

       
14.00-17.00 Uhr:

Dr. Jochen Bauer, Dr. Thomas Bröhl und andere

Hat die Soziale Zahnmedizin unter den heutigen Bedingungen noch eine Chance?

Von strukturellen und fachlichen Defiziten in der zahnmedizinischen Versorgung in Deutschland.

Die Privatisierungsspirale in der Zahnmedizin dreht sich nicht erst seit Einführung der Festzuschüsse. Aber das Ausmaß ist neu, kaum noch eine Leistung, die gesetzlich Versicherten nicht als zuzahlungspflichtige Privatleistung verkauft wird. Zu den nicht gelösten Problemen einer Unter-, Über- und Fehlversorgung kommt die Gefahr, dass der Patient durch finanzielle Überforderung von einer notwendigen zahnmedizinischen Versorgung ausgeschlossen wird.

Welche Rolle spielen Politik und Krankenkassen dabei, wie haben sich die Gewerkschaften positioniert? Lässt sich in einer Praxis unter den heutigen Bedingungen überhaupt noch eine soziale Zahnmedizin betreiben? Sind alternative Praxisformen ein Lösungsansatz?

Diese und weitere Fragen wollen wir diskutieren und freuen uns darüber, dass wir Vertreter verschiedener Praxisformen gewinnen konnten, die ihre Konzepte vorstellen werden.

 

ab 19.00 Uhr

Treffen in der Gaststätte „Bühne", Kapuzinerstraße 13,
53111 Bonn.

 

Sonntag, 29. Oktober 2018

10.00-14.00 Uhr:

(im MIGRAPOLIS, Brüdergasse 18, 53111 Bonn)
VDZM-Mitgliederversammlung




Anmeldung

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht zwingend notwendig, aber im Interesse der Planung wünschenswert.

Tagungsbeitrag

Es wird ein Kostenbeitrag von 50 € (niedergelassene Zahnärztinnene/-ärzte) bzw. 25 € erhoben.

Kontakt

VDZM, Adenauerallee 58, D-53113 Bonn
Tel.: (0228) 211296, Fax (0228) 92655108, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Normal 0 21 Prof. Dr. Dr. Hans Jörg Staehle